Gigs and more

25.06. Mrs Jekyll and the Hydes, Geldern Strassenparty

02.07. Mars Saibert, Café A Gogo Düsseldorf

10.07. – 20.07. Francelet-Moser feat. Marcito, ALBUM RECORDINGS Don Martin Studio Murten (CH)

14.07. VOLVER, Beachhouse Murten (CH)

15.07. VOLVER, Beachhouse Murten (CH)

13.08. Marcito Ostfeld Group, Café A Gogo Düsseldorf

24.08. Francelet-Moser feat. Marcito, Bar King, Neuchatel (CH)

09.09. Francelet-Moser feat. Marcito, Gerberstock, Kerzens (CH)

17.09. Francelet-Moser feat. Marcito, Café A GoGo, Düsseldorf (D) (Special Guest: Susana Jütte​ – Voc, Andreas Daniel Rodeck​ – Guitar)

18.09. Francelet-Moser feat. Marcito, Die Säule, Duisburg (D) (Special Guest: Matthias Dymke – Piano)

6.10. (oder 7.10.) Francelet-Moser feat. Marcito, Kontrabass Festival, Murten (CH)

13.10. Francelet-Moser feat. Marcito, La Couronne, Avenches (CH)

14.10. Francelet-Moser feat. Marcito, La Couronne, Avenches (CH)

28.10. Francelet-Moser feat. Marcito, La Spirale, Fribourg (CH)

Advertisements

Recording time…

The next days I will do some interesting recordings in the studio. 

Like I told you before, we are recording some tracks for our first single of ¡trio acústico! with Susana “La Sonera” on vocals, Andreas Daniel Rodeck on guitar and me on Pandeiro and Bongo. The tunes will be authentic without any additional instruments or overdubs. I love real live recordings like that!

Markus Moser and Frédéric Letté asked me to play on two more tracks of their “The Loop Project” album. I already recorded some ritual percussions on one song and now I will play the drums on two other tunes. I’m really happy to be part of this! 

There’s a third cd recording coming soon, but I’m not able to talk about it now. The only thing I can say is, it will be a Blues album! So stay tuned for more information! 

¡trio acústico!

img_2538
I’m very happy about my new project, wich is called ¡trio acústico! 
Susana “La Sonera” on Vocals
Andreas Daniel Rodeck on Guitar
and myself on Pandeiro, Bongo and Percussion

We play acoustic interpretations of the popular dance music of Brazil, Cuba and the Dominican Republic. In this cast we can play on a big stage or a real unplugged gig in a small café, also as a walking act.

At the moment we are preparing some studio recordings for a little online released single on Freehead Records. The first concerts will follow soon!

 

Francelet-Moser Pre-Production

After one week we’ve finished the pre- production for our upcoming Francelet-Moser album. And we are very happy with it! Our third album will have a little bit of everything, including latin, funk, hip hop, swing and arabic styles. But in every track you will find our personal Francelet-Moser style again. Also we have three very special guest for this cd. Now looking forward to summer to record it! 🙂

fm-preproduction

Francelet-Moser NEWS

Hey Guys,

I’m very happy to say you, we will record our next Francelet-Moser album this summer!
During the last year we have worked on some interesting new compositions and in February we will do a working week to fix the arrangements for the first time.

For the next time we will work as a Quartet, live and on the record.
Aude Follonier (VOLVER) has joined us and will play the piano. Like always we’ll bring some special guest on the album, too. We are very pleased for getting Simone Sproccati (Italy) as our sound engineer for this production. He is just amazing and did the VOLVER album “Luna”, too.

Just before our working week we play a concert at the Anecdote in Extavayer-le-lac, Switzerland. It’s on February 2 and we would be happy to see you there!

Jahresrückblick 2016

Hey Guys,

jetzt ist das Jahr 2016 also auch (fast) schon wieder Geschichte.
Für mich persönlich war es nicht gerade das einfachste Jahr, jedoch kann ich auf ein paar sehr schöne Highlights zurück blicken und war viel unterwegs (allein 26 Flüge).

Das größte Highlight gab es direkt am Jahresanfang. Die mehrwöchige Asien Tournee mit Francelet-Moser war eine riesige Erfahrung. Wir wurden dort erstklassig betreut, haben jede Menge tolle und interessante Menschen kennen gelernt und fast jeden Tag auf der Bühne gestanden. Vom Club Gig bis hin zum Jazz Festival im Football Stadion war alles dabei.

Zurück in Europa standen noch weitere Francelet-Moser Konzerte auf dem Programm, wie zum Beispiel das Guitar Festival in Biel. Anschließend spielte ich mehrere Gigs in Deutschland u.a. mit Pillow Talk. Zu Ostern ging es dann erneut in die Schweiz, um mit VOLVER unser Debüt Album “Luna” einzuspielen. Bei der Produktion des Albums hatte ich allerhand zu tun, da ich neben dem Schlagzeug auch noch 5-8 Percussion Tracks pro Song eingespielt und mit meinem Label Freehead Records auch die Veröffentlichung übernommen habe.

Sehr viel Spaß machte mir auch eine Mini-Tour mit dem Trio “acustico”, bestehend aus Tobias Janssen (Guitar), Andreas Daniel Rodeck (Bass) und mir an der Percussion. Wir spielten Jazz Standards und bekannte Hits in neuem, sehr interessanten Gewand.

Im Sommer standen dann noch einige Francelet-Moser Konzerte in der Schweiz auf dem Programm, bevor wir im September die VOLVER CD veröffentlichen und mit einer 4 tägigen Vernissage feierten. Alle 4 Shows im Theater in Sion waren ausverkauft und der Zuspruch riesig. Die Arbeit mit VOLVER macht unglaublichen Spaß und ich liebe die Herausforderung, all die im Studio eingespielten Drums- und Percussion Spuren live alleine umzusetzen. Zu diesem Zweck habe ich mir ein ganz spezielles Setup zusammen gebaut.

Ein paar Wochen später ging es im Oktober mit “Cafecito” nach Andalusien, um dort zwei Wochen lang fast täglich spielen. Das Wetter war top, wir hatten tolle Konzerte und werden im August 2018 wieder kommen.

Die geplante und eigentlich auch schon komplett organisierte zweite Francelet-Moser Asien Tour 2016 im Dezember wurde leider gecancelt. Durch den Tod des thailändischen Königs und die darauf folgende Staatstrauer, wurden alle Konzerte, insbesondere von ausländischen Bands abgesagt. Ohne die Konzerte in Thailand war die Tour nicht mehr finanzierbar. Aber wir werden in Zukunft auf jeden Fall zurück kommen!

Im Hintergrund arbeite ich seit ein paar Monaten bereits an einem ganz großen Projekt für 2017, keine Band, sondern etwas anderes in der Musik Branche. Leider darf ich nach wie vor nichts verraten. All zu lange müsst ihr euch aber nicht mehr gedulden…

Um den Jahreswechsel herum werde ich zusammen mit Susana Jütte und Andreas Daniel Rodeck ins Studio gehen und ein paar Aufnahmen mit unserem neuen Akustik Projekt machen. Dabei spielen wir hauptsächlich mit Vocals, Gitarre und Pandeiro.

Wer von euch auf Salsa und Latin Rhythmen steht, ist außerdem herzlich willkommen ab Januar jeden Mittwoch in den neueröffneten “Club Ten” in der Düsseldorfer Altstadt zu kommen. Dort spiele ich immer ab 21Uhr zusammen mit dem Sänger und Percussionisten Marcos Echeverría.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2017!!!

Euer Marcito!